Wie dunkel meine Psyche manchmal ist, aber wie gut ich sie mittlerweile im Griff habe

Hier ist der Teil, an dem es etwas eskaliert ist. Für die, die nicht wissen, wovon ich rede: https://kleinekaeferin.blog/2020/10/19/wie-corona-mir-erst-meinen-job-und-dann-die-jahrelange-ungewissheit-nahm/ . Triggerwarnung: Psychische Erkrankungen, Trauma und Suizide . In meinem Fall muss man aber klar unterscheiden, dass dieses Symptom, mit Behandlung der Endometriose, nicht weg gehen/besser wird. Meine Psyche ist durch ein eigenständiges Trauma geschädigt worden„Wie dunkel meine Psyche manchmal ist, aber wie gut ich sie mittlerweile im Griff habe“ weiterlesen

Meine Patientenverfügung und wieso ich nicht um jeden Preis leben will

Hast Du dir schon mal Gedanken dazu gemacht, was mit dir passieren soll, wenn Du durch einen Unfall, eine Op oder schwere Erkrankung in Not gerätst und dein Leben am seidenen Faden hängt? Sollen die Ärzte und Rettungskräfte alles tun, was in ihrer Macht steht und dich zur Not künstlich am Leben halten? Oder sagst„Meine Patientenverfügung und wieso ich nicht um jeden Preis leben will“ weiterlesen

Von kuriosen Träumen und einem Musiklehrer, der zehn Jahre später noch Eindruck hinterlassen hat.

Manchmal hat man komische Träume und heute war einer dieser Tage, wo ich wach geworden bin und mich direkt fragte: Wie kommt man auf solch einen Mist? Aber recht schnell wurde mir klar, wie man darauf kommt. Ich versuche euch eine Kurzfassung des Traum zugeben: Schulszenario, allerdings keine meiner ehem. Schulen, sondern am Ende das„Von kuriosen Träumen und einem Musiklehrer, der zehn Jahre später noch Eindruck hinterlassen hat.“ weiterlesen