Ich befinde mich in einem Prozess und dafür brauche ich offene Ohren, aber keine „schlauen“ Kommentare.

Da sich aktuell einige Nachrichten bei Instagram und WhatsApp ansammeln, mal mein Wort am Sonntag… Ich ertrage andere Menschen gerade einfach nicht. Die letzten Wochen kamen so viele Bemerkungen von Freunden und Familie, darüber was ich tun und lassen soll, aber vor allem, dass ich mich mal entspannen soll. Die ganze Situation nicht so schlimm„Ich befinde mich in einem Prozess und dafür brauche ich offene Ohren, aber keine „schlauen“ Kommentare.“ weiterlesen

Wenn Covid-19, psychische Erkrankungen und Endometriose auf einander treffen…

Triggerwarnung: Essstörung und andere psychische Erkrankungen. . Seit etwa 15.45h am gestrigen Tage, sitze ich nun in meinem Zimmer. Mittlerweile über 20 Stunden. Ich ertrage die Nähe zu meiner Familie nicht mehr. Vermutlich auch bedingt durch meine sich ankündigende Periode und dass ich darüber mit Gott und der Welt sprechen kann, aber keinen Bock habe„Wenn Covid-19, psychische Erkrankungen und Endometriose auf einander treffen…“ weiterlesen

Meine Patientenverfügung und wieso ich nicht um jeden Preis leben will

Hast Du dir schon mal Gedanken dazu gemacht, was mit dir passieren soll, wenn Du durch einen Unfall, eine Op oder schwere Erkrankung in Not gerätst und dein Leben am seidenen Faden hängt? Sollen die Ärzte und Rettungskräfte alles tun, was in ihrer Macht steht und dich zur Not künstlich am Leben halten? Oder sagst„Meine Patientenverfügung und wieso ich nicht um jeden Preis leben will“ weiterlesen

Brief an meinen Bruder

Dies ist einer von zwei Briefen, die dem Hochzeitsgeschenk meines Bruders und seiner Frau bei lagen. Ich habe ihnen 50€ geschenkt, geheftet an einen Gutschein für‘s Babysitten, wenn mein Neffe demnächst da ist, damit die beiden sich dann mal einen schönen Abend machen können. Doch irgendwie war mir das von Anfang an zu unpersönlich… Ich„Brief an meinen Bruder“ weiterlesen

Brief an meine Schwägerin

Dies ist einer von zwei Briefen, die dem Hochzeitsgeschenk meines Bruders und seiner Frau bei lagen.Ich habe ihnen 50€ geschenkt, geheftet an einen Gutschein für‘s Babysitten, wenn mein Neffe demnächst da ist, damit die beiden sich dann mal einen schönen Abend machen können. Doch irgendwie war mir das von Anfang an zu unpersönlich… Ich habe„Brief an meine Schwägerin“ weiterlesen

Ich habe die Hochzeit meines Bruder überlebt – Tag 1/2

Zwei Hochzeitstage meines Bruders in Folge sind vorbei. Zwei Tage überlebt..Wer den Blog-Eintrag im Vorfeld nicht gelesen hat, kann jetzt hier nachlesen, wie schlecht es mir im Vorfeld mit der Hochzeit ging:https://kleinekaeferin.blog/2020/08/01/die-hochzeit-meines-bruders-und-wieso-ich-eine-woche-vorher-schon-panikattacken-bekomme/.Das ganze Spektakel fing am Freitag um 8.00h an, als mein Wecker klingelte. Ich hatte ihn extra so früh gestellt, weil ich in Ruhe„Ich habe die Hochzeit meines Bruder überlebt – Tag 1/2“ weiterlesen

Die Hochzeit meines Bruders und wieso ich eine Woche vorher schon Panikattacken bekomme

Nächste Woche heiratet mein Bruder und die heutige Frage war erneut: Was ziehe ich an? . Ich bin immer noch etwas in das gelbe Kleid verliebt und fast alle Rückmeldungen neulich, waren auch positiv, was das Kleid betraf. Nur meine Mutter fand es nicht gut. O-Ton: „Sowas können nur braun gebrannte Leute tragen. An dir„Die Hochzeit meines Bruders und wieso ich eine Woche vorher schon Panikattacken bekomme“ weiterlesen

Warum ich Familie hasse und wie schnell ich in Panik verfallen kann

Heute war einer der Tage, an denen ich wieder wusste, wieso ich Familie so hasse..Meine Familie fragte neulich, ob mein Laptop einen HDMI-Anschluss besitzt, weil sie einen Beamer anschließen müssen und kein Gerät haben, wo HDMI passte. Der Plan war ein Bild auf eine Leinwand zu projizieren und dann zu malen, dass mein Bruder und„Warum ich Familie hasse und wie schnell ich in Panik verfallen kann“ weiterlesen

Mein Glaube an die Ärzte und wie ich ihn ab und an, wieder zusammenflicken muss

„Fehlender Optimismus ist auch ein Zeichen dafür.“ – Zitat: Meine Mutter.Ich sollte in Zukunft wirklich das Handy irgendwo anders in die Wohnung legen, wenn ich baden gehe, aber so ohne jede Beschallung liege ich keine 10 Minuten in der Badewanne. Also hab ich heute z.B. Ludovico Einaudi angemacht und es nebenbei laufen lassen…. tja, leider„Mein Glaube an die Ärzte und wie ich ihn ab und an, wieder zusammenflicken muss“ weiterlesen

Wie mein Umfeld mit meiner Essstörung umgeht

Triggerwarnung: Essstörungen Einer der beiden Nachrichtenverläufe ist mit einem Mensch, der mich mag, unterstützt und weiß, was so ein „gesundes“ Essen für mich bedeutet.  Der andere Nachrichtenverlauf ist mit meiner Mutter. Noch irgendjemand Fragen?.Und ja, man kann sowas denken und ja, vermutlich hat sie in Teilen Recht. Es ist eigentlich ein Frühstück, so war es„Wie mein Umfeld mit meiner Essstörung umgeht“ weiterlesen